Datenüberwachung

Datenüberwachung
Die private Nutzung des Internetzugangs im Unternehmen ist oft möglich. Doch es gibt in der Regel bestimmte Inhalte, auf die unter keinen Umständen vom Unternehmen aus zugegriffen werden:
  • erotische, rassistische und andere rechtsverletzende Inhalte,
  • Sharingdienste und Tauschbörsen,
  • (illegale) Streamingplattformen,
  • P2P-Dienste,
  • Soziale Netzwerke etc.

Natürlich darf die Internet-Geschwindigkeit durch eine derartige Filterung nicht langsamer werden. Ob eine WatchGuard Hardwarefirewall, einem Content Filter Proxy oder die Nutzung offener White- und Blacklists – mit unseren Lösungen ist Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite!